zde se nacházíte:
Index > Über das Unternehmen

MOUKA TIŠNOV, s.r.o.

Die Firma ist direkter Nachfolger der Manufaktur, die 1842 von Herrn František Mouka in Tišnov gegründet wurde. Am Anfang wurden hier Kordeln und Seile für die Landwirtschaft und Industrie hergestellt. Mit der Zeit kamen Netze und Gurte hinzu.

Geschichte

1842

Gründung der Manufaktur von Herrn František Mouka in Tišnov

1879

Das Unternehmen wurde von Herrn František Mouka (2. Generation) übernommen, der das Handwerk von seinem Vater erlernte.

1900

Das Unternehmen wurde von Herrn Antonín Mouka (3. Generation) übernommen

Unter der Leitung von Antonín Mouka in den Jahren 1900-1940 erlebte die Firma einen großen Aufschwung. Man erweiterte Fertigungsflächen und führte moderne Technologien ein.

1940

Das Unternehmen übernahm Herr Jiří Mouka (4. Generation), der die Textilschule in Brno absolvierte.

Zum Transport von Fertigprodukten wurden Pferdekutschen benutzt. Das Unternehmen stellte seine Produkte in Leipzig aus.

1948

Verstaatlichung des Unternehmens

Nach der Verstaatlichung wurde die Fabrik von mehreren staatlichen Unternehmen (Juta, Konopa, Závody S. K. Neumann) verwaltet, doch die Herstellung der Gurte blieb erhalten.

1992

Wiederherstellung der Familientradition durch Herrn MVDr. Jiří Mouka (5. Generation)

Obgleich das Unternehmen während der großen Privatisierung privatisiert wurde, wurden der Familie Mouka Grundstücke und alte Gebäude zurückgegeben. Die übrigen Gebäude inklusive der Einrichtungen musste die Familie vom Staat abkaufen. Unter der Führung von MVDr. Jiří Mouka in den Jahren 1992-2014 wurden die Maschinen erneuert und erweitert (Webstühle von der schweizerischen Firma Jakob Muller, Spul- und Zwirnmaschinen), neue Technologien hinzugekauft (Jacquard-Webmaschinen, Maschinen zur Herstellung von Dämpfern) und eine allgemeine Modernisierung des Firmengeländes durchgeführt.

1999

Die Firma erhielt das Qualitätszertifikat nach ČSN EN ISO 9001.

Das Qualitätssystem wird regelmäßig geprüft und neuzertifiziert. Die kontinuierliche Verbesserung des Qualitätssystems ist für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung unerlässlich.

2014

Das Unternehmen wurde von Frau Hana Brázdová, der Tochter von MVD Jiří Mouka (6. Generation) und ihrem Ehemann Ing. Ivo Brázda übernommen.

Es fanden weitere Investitionen in Maschinen statt - neue Bearbeitungslinie und Anlage zur Herstellung von verengten Gurte.

2016

Der Bau einer neuen Fertigungshalle – der Weberei.

Jetzt

Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 50 Mitarbeiter, darunter erfahrene langjährige Spezialisten.

Die Firma liefert Gurte in die ganze Welt, sie ist flexible, führ Innovationen in der Fertigung ein, hat ein individuelles Herangehen an Kunden und fokussiert sich auf die Herstellung von neuen Mustern sowie und die Auftragsproduktion von Gurten.

176

Jahre auf dem Markt

900

Arten von Gurten pro Jahr

1000

Kunden pro Jahr

30

Länder, in die wir exportieren

180

neue Gurte pro Jahr

9001

zertifiziertes Qualitätsmanagement

Werfen Sie einen Blick auf unsere Produktion

Aktualitäten

10/11/2019

Wir möchten Sie darüber informieren, dass unser Unternehmen vom 20. Dezember 2019 bis zum 3. Januar 2020 wegen des Betriebsurlaubs geschlossen ist....

Wir unterstützen

Wir unterstützen verschiedene kulturelle, gesellschaftliche sowie sportliche Veranstaltungen in der Stadt Tišnov und ihrer Umgebung. Darüber hinaus beteiligen wir uns an sozialen Diensten für behinderte Menschen.